Stellenangebote


  • 08.05.2017

    Stellenangebot Herdenmanager Agrarproduktion Struppen eG

    Agrarproduktion "Am Bärenstein" Struppen eG

    ab sofort (Mai 2018)

    Beschreibung

    Die Agrarproduktion „Am Bärenstein“ Struppen eG ist ein regional agierendes landwirtschaftliches

    Unternehmen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Unser Unternehmen ist eine eingetragene Genossenschaft mit zwei Tochtergesellschaften, der Agrarprodukte Struppen GmbH und der Struppener BIO GmbH. Wir beschäftigen insgesamt 60 Mitarbeiter und 7 Auszubildende.

    Wenn Sie Verantwortung übernehmen wollen und Freude am Umgang mit Tieren und Menschen haben, dann können Sie unser Team verstärken als

    Herdenmanager Standort: Struppen

    Was Sie erwartet:

    Sie betreuen 500 Milchkühe, 120 Mutterkühe und deren Nachzucht, 500 männliche Rinder und 600 Schweine

    Sie überwachen den Gesundheitszustand der Tiere und arbeiten mit dem Veterinär zusammen und Sie überwachen und planen die Fütterung, Sie führen Dokumentationsarbeiten aus, Sie vereinbaren selbständig Lieferantentermine, Sie berichten an den Vorstand

    Was wir erwarten:

    Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung (UNI, BA, Techniker)

    Idealerweise können Sie Berufserfahrung vorweisen, Berufsanfänger auch erwünscht

    Sie verfügen über Kommunikationsstärke und Verhandlungssicherheit

    Sie verfügen über eine Fahrerlaubnis

    Was wir Ihnen bieten:

    Sie können uns Ihre Gehaltsvorstellungen mitteilen

    Sie erhalten eine angemessene Einarbeitungszeit

    Sie können eigenständig agieren

    Sie erwartet ein gutes Arbeitsklima

    Haben wir ihr Interesse geweckt?

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühstmöglichen

    Eintrittstermins per E-Mail an info@agrar-struppen.de

    Für einen ersten Kontakt stehen wir Ihnen gern telefonisch unter 035020 7770 zur Verfügung.

    Agrarproduktion „Am Bärenstein“ Struppen eG

    Hohe Str. 8, 01796 Struppen www.landschlachthof.de

    Bewerbung an:

    Agrarproduktion „Am Bärenstein“ Struppen eG

    Hohe Str. 8, 01796 Struppen

    Zum Arbeitgeber

  • 08.05.2017

    Assistenz der Geschäftsführung

    RBV Erzgebirge e.V.

    ab sofort (August 2018)

    Beschreibung

    Der RBV Erzgebirge e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Assistenz der Geschäftsführung.

    Das Tätigkeitsfeld reicht von Kommunikation mit Mitgliedern, Organisation von Veranstaltungen bis hin zur Berufsnachwuchs- und Öffentlichkeitsarbeit.

    Techniker für Landbau sind ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

    Geboten wird Vollbeschäftigung (auch Teilzeit möglich), gute Einarbeitung sowie ein der Tätigkeit entsprechendes Gehalt.

    Bewerbung an: RBV Erzgebirge e.V., Vors. Jens Beyer, Wüstenschlette 1a, 09518 Großrückerswalde, rbv-erzgebirge@t-online.de, 03735/22231

    Bewerbung an:

    RBV Erzgebirge e.V.

    Vors. Jens Beyer

    Wüstenschlette 1a

    09518 Großrückerswalde

    rbv-erzgebirge@t-online.de

    03735/22231

    Zum Arbeitgeber

  • 08.05.2017

    Vorführfahrer für Massey Ferguson

    Böttger Agrartechnik und Service GmbH

    nächstmöglicher Zeitpunkt

    Beschreibung

    Wir suchen engagierte und motivierte Kollegen für das Vorführen von landwirtschaftlichen Maschinen.

    Ihre Aufgaben:

    selbstständiges Durchführen von Vorführungen

    eigenständige Produktargumentation

    Kontrolle und Wartung der Maschinen

    Ihr Profil:

    Erfahrung im Umgang mit Erntetechnik

    Interesse am Kundenkontakt

    Kommunikationsfreudigkeit/Teamfähigkeit

    zeitliche und örtliche Flexibilität entsprechend der Erntesituation

    Führerschein L/T

    Wir bieten:

    leistungsgerechtes Gehalt und interessante Perspektiven

    viele Entwicklungsmöglichkeiten und Raum zum selbstständigen Arbeiten

    Rückfragen und Kontakt:

    D. Böttger Agrartechnik und Service GmbH

    Gewerbestraße 2

    09569 Oederan

    037292/2970

    info@boettger-agrartechnik.de

    www.boettger-agrartechnik.de

    Bewerbung an:

    D. Böttger Agrartechnik und Service GmbH

    Gewerbestraße 2

    09569 Oederan

    037292/2970

    info@boettger-agrartechnik.de

    www.boettger-agrartechnik.de

    Zum Arbeitgeber

  • 12.01.2018

    Koch/Köchin

    Regenbogenhaus e.V. Freiberg

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    Beschreibung

    Der Regenbogenhaus e.V. Freiberg sucht für sein Regenbogenhotel auf der Brückenstraße ab sofort einen Koch/eine Köchin.

    Weitere Informationen können bei Frau Dr. Kretzer-Braun unter 03731/79850 erfragt werden.

    Bewerbung an:

    Zum Arbeitgeber

    30.05.2018

    Stellvertretende/r Pflanzenbauleiter/in

    Agrozuchtfarm Breitenau eG

    Beschreibung

    In der Agrozuchtfarm Breirtenau eG wird ein stellvetretender Pflanzenbauleiter gesucht.

    Bei Interesse bitte bei Herrn Alscher im Fachschulzentrum melden. (30.05.2018)

    Bewerbung an:

    Zum Arbeitgeber


1. Fortbildung Sachkunde Pflanzenschutz für Anwender zur Verlängerung des Sachkundenachweises (bevorzugt aus der Landwirtschaft)

Vom LfULG anerkannte Fortbildungsveranstaltung gemäß §7 PflSchSachkV

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung und sind in Verbindung mit der Sachkundenachweiskarte für weitere 3 Jahre zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln berechtigt.

Inhalte:

Rechtsgrundlagen, Integrierter Pflanzenschutz, Schadursachen, Pflanzenschutzmittelkunde, Anwenderschutz


Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung der Teilnehmer bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn per Fax 03731/799-4551 oder per Mail fachschulzentrum@landkreis-mittelsachsen.de mit beiligendem  Anmeldeformular (zum Download). Die Teilnehmergebühr für Lehrgänge im FSZ Freiberg-Zug beträgt 30,- € (für Veranstaltungen außerhalb auf Anfrage) und ist vor Beginn der Veranstaltung in bar zu entrichten.

Nächste Termine: 

15. Oktober 2018 beim RBV Döbeln-Oschatz in Döbeln

17. Oktober 2018 im Fachschulzentrum Freiberg-Zug (bevorzugt Teilnehmer Ökolandbau)

17. Oktober 2018 beim RBV Erzgebirge e.V. in Großrückerswalde.

jeweils 08:00 - 12:00 Uhr

Die max. Teilnehmeranzahl beträgt 20 Teilnehmer pro Veranstaltung.

Weitere Termine sind in Vorbereitung.


2. Grundlehrgang Sachkunde Pflanzenschutz für Anwender gemäß §1 Abs. 1 PflSchSachkV

Inhalte:

Schadursachen bei Pflanzen und Pflanzenerzeugnissen; Pflanzenschutzrecht; Zulassung, Genehmigung und Kennzeichnung von Pflanzenschutzmitteln; Eigenschaften, Wirkungen und Anwendungsverfahren von Pflanzenschutzmitteln; Integrierter Pflanzenschutz; Anwenderschutz; Verbraucherschutz; Schutz des Naturhaushaltes und Sachgerechter Geräteeinsatz.

Der Kurs wird täglich mit jeweils 8 Unterrichtsstunden durchgeführt, in denen neben der theoretischen Vermittlung auch Praxisübungen an Groß- und Kleingeräten integriert sind. Die anschließenden schriftlichen bzw. mündlichen Prüfungen zum Sachkundenachweis werden unmittelbar nach Kursende durch die zuständige Stelle abgenommen.

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung der Teilnehmer bis ... per Fax 03731/799-4551 oder per Mail fachschulzentrum@landkreis-mittelsachsen.de mit beiligendem Anmeldeformular 
(zum Download). Die Teilnehmergebühr für Lehrgänge im FSZ Freiberg-Zug beträgt 150,- € und ist vor Beginn der Veranstaltung in bar zu entrichten.

Nächster Termin:

Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

jeweils 08:00 - 15:00 Uhr (Fachschulzentrum)

Die max. Teilnehmeranzahl beträgt 20 Teilnehmer pro Veranstaltung.

3. Volkshochschulkurse zur gesunden Ernährung

Am Fachschulzentrum Freiberg-Zug werden Volkshochschulkurse zu gesunder Ernährung durchgeführt. Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.vhs-mittelsachsen.de/index.php

Formulare

Anmeldung zur Fortbildung:

zur Anmeldung

Bewerbung um Wohnheimplatz:

zur Anmeldung

Kontakt

Fachschulzentrum Freiberg-Zug

Hauptstraße 150, 09599 Freiberg

Fon: 03731 7994561 | Fax: 03731 7994551

Kontaktformular