Lehrgang zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung Hauswirtschaft

Berufsbegleitender Meistervorbereitungslehrgang – nur auf Anfrage und bei ausreichender Teilnehmerzahl
 

Berufliche Perspektiven:
 

  • Führungsaufgaben in hauswirtschaftlichen Dienstleistungsbetrieben

  • Selbständige Tätigkeit im Bereich Hauswirtschaftliche Dienstleistungen, Direktvermarktung und Gästebeherbergung

  • Ausbilden von HauswirtschafterInnen
     

1. Voraussetzungen
 

  • Abschluss im Beruf Hauswirtschafter/in

  • 2 Jahre Praxis

  • Abschluss in einem ähnlich gelagerten Beruf und eine mindestens 5-jährige Praxis
     

2. Dauer
 

  • berufsbegleitend ca. 2 Jahre

  • wird nur bei ausreichender Teilnehmerzahl durchgeführt
     

3. Inhalte der Fortbildung
 

  • Hauswirtschaftliche Versorgungs- und Betreuungsleistungen
  • Durchführung eines Arbeitsprojektes vorzugsweise im eigenen Betrieb
  • Betriebs- und Unternehmensführung
  • Berufsausbildung und Mitarbeiterführung
  • der Kurs findet berufsbegleitend im 14-tägigen Turnus immer freitags von 13.00 – 19.00 Uhr und samstags von 8.00 – 15.00 Uhr statt
  • die Prüfungen werden lehrgangbegleitend und meist im Fachschulzentrum durchgeführt
  • eine kostengünstige und nahe Übernachtung kann vermittelt werden
  • Durchführung von Exkursionen
  • das Fachschulzentrum erhebt eine Lehrgangsgebühr (Angebot auf Anfrage)
     

Formulare

Anmeldung zur Fortbildung:

zur Anmeldung

Bewerbung um Wohnheimplatz:

zur Anmeldung

Kontakt

Fachschulzentrum Freiberg-Zug

Hauptstraße 150, 09599 Freiberg

Fon: 03731 7994561 | Fax: 03731 7994551

Kontaktformular