Freistaat Sachsen
Landkreis Mittelsachsen (Schulträger)

Willkommen im Fachschulzentrum Freiberg-Zug

Das Fachschulzentrum Freiberg-Zug ist die einzige Fachschule für die landwirtschaftliche und hauswirtschaftliche Fortbildung zum Techniker, Betriebswirt oder (hauswirtschaftlichen) Betriebsleiter in Sachsen.

Wir können auf eine lange Tradition und viele Erfolge zurückblicken. Bewirb Dich bei uns, lass uns ein Teil Deiner Erfolgsgeschichte werden und kurbel mit einem Fachschulabschluss Deine Karriere an!

 

AKTUELL:

 

-. Berufswettbewerb der deutschen Landjugend 2017 - Fachschüler aus Freiberg sind Sieger des Landesentscheides in Köllitsch am 19.04.2017

Das Team Sebastian U./Rico W. (TLW 15) haben beim Landesentscheid, der am 19.04.2017 im Lehr- und Versuchsgut Köllitsch ausgetragen wurde, mit 82,3 Punkten den Sieg errungen. Damit kommt nach 2015 der sächsische Landessieger in der Kategorie Landwirtschaft II (Fachschüler) wieder aus dem FSZ Freiberg-Zug.

Als Landessieger darf das Team damit Sachsen beim Bundesentscheid in Güstrow vertreten.

Unser zweites Team, Simon J./Sandro D. (ebenfalls TLW 15), belegte den 5. Platz.

Im Namen aller Fachschüler, Lehrer und Mitarbeiter des Fachschulzentrums Freiberg-Zug gratuliere ich den Siegern und Platzierten zu ihrem Erfolg und drücke die Daumen für eine erfolgreiche Teilnahme am Bundesentscheid.

Freiberg, 24.04.2017 Gerd Alscher, Schulleiter

 

 

-. Tage der offenen Tür am 6./7. April 2017

Am 6. April waren mehr als 80 Auszubildende aus den Berufsschulen des Landkreises Mittelsachsen im Rahmen eines Schultages zu Besuch im Fachschulzentrum. An verschiedenen Stationen wurden die angehenden Land- bzw. Tierwirte über verschiedene fachliche Themen informiert, im Bereich Pflanzenbau zum Beispiel zur Fruchtfolgegestaltung, der Futterproduktion, zur Bodenbearbeitung und zum Mähdrusch. Zum Thema Tierhaltung wurden die Milchgewinnung und -bearbeitung, das Tierwohl sowie die Planung eines neuen Stalles näher beleuchtet. Übergreifend wurde betrachtet, wie man alle anfallenden Arbeiten, die im Jahreslauf in einem Landwirtschaftsbetrieb anfallen, gut koordiniert und organisiert.

 

 

-. Neue Lehrgänge Techniker für Landbau bzw. für Umwelt/Landschaft ab Schuljahr 2017/18

Unsere Fortbildungseinrichtung plant, im kommenden Jahr neue Klassen in den Fortbildungsgängen zum/r „Staatlich geprüften Techniker/in für Landbau bzw. Umwelt/Landschaft“ zu eröffnen.

Bei entsprechender Nachfrage kann der Techniker für Landbau im Vollzeitmodell (2 Jahre) bzw. im Wintermodell (3 Jahre) absolviert werden. Der Aufbaulehrgang zum/r „Staatlich geprüften Techniker/in Umwelt/Landschaft“ wird als Aufbaulehrgang als einjähriger Kurs angeboten (vorheriger Fachschulabschluss notwendig). Da wir eine öffentliche Fachschule sind, erheben wir keine Gebühren, eine Übernachtung ist in unserem angeschlossenen Wohnheim möglich. Neben den notwendigen fachlichen Inhalten, die am Ende der Fortbildung sowohl praktisch als auch schriftlich geprüft werden, sind auch die Inhalte gemäß AEVO sowie die Mitarbeiterführung Gegenstand der Fortbildung und werden am Ende sowohl praktisch als auch schriftlich bzw. mündlich geprüft.

Bewerbungen können noch bis zum 01. Juni 2017 eingereicht werden.

Weitere Informationen können gern bei uns erfragt werden (03731/7994561/fachschulzentrum@landkreis-mittelsachsen.de).

 

 

-. Neuer Lehrgang Hauswirtschaftlicher Betriebsleiter ab Schuljahr 2017/18

Unsere Fortbildungseinrichtung wird im kommenden Jahr eine neue Klasse im Fortbildungsgang zum/r „Staatlich geprüften hauswirtschaftlichen Betriebsleiter/in“ eröffnen.

Dieser Kurs wird nur berufsbegleitend angeboten und dauert insgesamt 3 Jahre. Im Rahmen dieses Kurses wird an 2 Wochentagen Unterricht an der Fachschule erteilt, die Teilnehmer haben i.d.R. einen Teilzeitvertrag in einem Unternehmen und gehen an den anderen Wochentagen ihrer beruflichen Tätigkeit nach. Da wir eine öffentliche Fachschule sind, erheben wir keine Gebühren, eine Übernachtung zwischen den Unterrichtstagen ist in unserem angeschlossenen Wohnheim möglich. Neben den notwendigen fachlichen Inhalten, die am Ende der Fortbildung sowohl praktisch als auch schriftlich geprüft werden, sind auch die Inhalte gemäß AEVO sowie die Mitarbeiterführung Gegenstand der Fortbildung und werden am Ende sowohl praktisch als auch schriftlich bzw. mündlich geprüft.

Aus Kapazitätsgründen werden wir in absehbarer Zeit leider keinen Meistervorbereitungslehrgang Hauswirtschaft anbieten.

Bewerbungen können noch bis zum 01. Juni 2017 eingereicht werden.

Weitere Informationen können gern bei uns erfragt werden (03731/7994561/fachschulzentrum@landkreis-mittelsachsen.de).

 

 

-. Französische Berufsschüler zu Gast im Fachschulzentrum

Im Rahmen eines Projekttages waren am 16.03.2017 französische Berufsschüler des Lycee agricole aus Perigieux zu Gast an unserer Einrichtung. Mehr darüber ist unter AKTIVITÄTEN zu erfahren (17.03.2017)

 

 

-. Berufswettbewerb der deutschen Landjugend 2017

Die Sieger und Platzierten unseres Erstausscheides beim Berufswettbewerb 2017 sind:

1. Simon J./Sandro D. (TLW 15) mit 84,8 Punkten

2. Sebastian U./Rico W. (TLW 15) mit 84,6 Punkten

3. Stefanie P./Johannes F. (TLW 16) mit 79,8 Punkten

Die ersten beiden Teams haben sich damit für den Landesentscheid qualifiziert, der am 19. April 2017 im Lehr- und Versuchsgut Köllitsch stattfinden wird, die Drittplatzierten sind Reserveteam.

Im Namen des Teams des Fachschulzentrums Freiberg-Zug gratuliere ich den Siegern und Platzierten zu ihrem Erfolg und drücke die Daumen für eine erfolgreiche Teilnahme am Landesentscheid.

Freiberg, 08.03.2017 Gerd Alscher, Schulleiter

 

 

-. Das diesjährige Absolvententreffen fand am Freitag, dem 04. November, statt. Leider war die Resonanz etwas geringer im Vergleich zu den vorangegangenen Jahren. Der Vorstand wird sich bei der Auswertung Gedanken machen, wie wir zukünftig wieder mehr Absolventen für die Treffen gewinnen können.

 

-. Vom 16.-18. September 2016 präsentierte das FSZ seine Bildungsangebote im Rahmen eines Infostandes auf der Messe „Grüne Tage Thüringen“ in Erfurt.

Fachschülerinnen unserer Einrichtung nahmen darüber hinaus am 16.09.2016 erfolgreich an einem Tierbeurteilungswettbewerb teil, der von den Thüringer Jungzüchtern organisiert wurde.

 

-. Fortbildung Sachkunde Pflanzenschutz für Anwender. (Derzeit 2 Kurse - Grundlehrgang, Auffrischungslehrgang - im Angebot).

Nähere Informationen sind hier zu finden.

 

. Neues Schuljahr angelaufen: Am 8. August begann auch am Fachschulzentrum das neue Schuljahr. Neu aufgenommen wurde eine Klasse "Staatlich geprüfte/r Techniker/in für Landbau" (Wintermodell). Kurzfristige Bewerbungen für diesen Bildungsgang werden noch entgegen genommen. Bewirb dich jetzt, auf unserer Homepage findest du alle Informationen oder stelle uns deine Fragen direkt unter 03731/7994560.

 

. Die feierliche Übergabe der Zeugnisse an die Absolventen des Abschlussjahrganges 2016 fand im Beisein von Dr. Peter Jahr (MdEP) am 24.06.2016 im Fachschulzentrum Freiberg-Zug statt. Insgesamt erhielten 26 Absolventinnen und Absolventen mit ihren Zeugnissen den Titel "Staatlich geprüfte/r Techniker/in für Landbau" bzw. "Staatlich geprüfte/r Techniker/in für Umwelt und Landschaft" verliehen. Wir wünschen den Absolventen alle Gute für ihre persönliche und berufliche Zukunft!

 

. Zuger Absolvent Sieger beim top agrar Meister- und Macher-Wettbewerb!!! Mehr dazu unter

www.topagrar.com/news/Home-top-News-Gewinner-des-Meister-und-Macher-Wettbewerbs-stehen-fest-2609531.html

 

-. Tag der offenen Tür am 16. April 2016 am Fachschulzentrum Freiberg-Zug. Eine kleine Nachlese ist hier zu finden: www.kanal9.de/index.php/beitraege-online/video/518-tag-der-offenen-tuer-im-fachschulzentrum-freiberg-zug.

 

-. Erfolgreiche Teilnahme des FSZ-Teams bei den 1. AGROLYMPICS in Luxemburg!!! Mehr dazu unter Aktivitäten im Journal...

 

-. Durchführung von Volkshochschulkursen zu gesunder Ernährung am Fachschulzentrum Freiberg-Zug im Herbst/Winter. Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.vhs-mittelsachsen.de/index.php

 

-. Stellenangebote für Absolventen findet Ihr hier.

Unser Journal - das Neueste aus dem Fachschulzentrum!


Unser Journal - das Neueste aus dem Fachschulzentrum!

Tage der offenen Tür 06./07. April 2017

Am 6. April waren mehr als 80 Auszubildende aus den Berufsschulen des Landkreises Mittelsachsen im Rahmen eines Schultages zu Besuch im Fachschulzentrum. An verschiedenen Stationen wurden die angehenden Land- bzw. Tierwirte über verschiedene fachliche Themen informiert, im Bereich Pflanzenbau zum Beispiel zur Fruchtfolgegestaltung, der Futterproduktion, zur Bodenbearbeitung und zum Mähdrusch. Zum...

[mehr]


Französische Berufsschüler zu Gast im Fachschulzentrum

Im Rahmen eines Projekttages waren am 16.03.2017 französische Berufsschüler des Lycee agricole aus Perigieux zu Gast an unserer Einrichtung. Nach der gegenseitigen Vorstellung wurde das Allgemein- und Fachwissen der Schüler getestet. In einer anschließenden Gesprächsrunde in kleineren Gruppen tauschten sich die französischen und deutschen Schüler über ihr Alltags- und Schulleben aus. Zum Ausklang...

[mehr]



"Kundenstimmen"

"Die wirklich sehr gut aufgearbeiteten Fachschulunterlagen halfen mir sogar beim Lernen an der FH. Im Allgemeinen wurde ich von den Lehrern am Fachschulzentrum Freiberg-Zug sehr gut auf das anschließende Studium vorbereitet."

Noch Fragen?

Wenn Ihr noch Fragen habt, die auf unseren Seiten nicht beantwortet werden, sprecht uns einfach an.

zum Kontaktformular

Tag der offenen Tür & Absolvententreffen

Die Termine für den Tag der offenen Tür und das Absolvententreffen findest Du unter Aktivitäten im Veranstaltungskalender.

Beginn des Fachschuljahrs

Beginn des Fachschuljahres ist jeweils der ganz normale, in Sachsen übliche Beginn der Schule nach den Sommerferien.

Wenn Du Dich beruflich weiterentwickeln und deshalb zu uns kommen möchtest, melde Dich bitte rechtzeitig an.

Kontakt

Fachschulzentrum Freiberg-Zug
Hauptstraße 150
09599 Freiberg

Fon: 03731 7994561, -4562
Fax: 03731 7994551

Kontaktformular


Aktueller Speiseplan


Formulare