Freistaat Sachsen
Landkreis Mittelsachsen (Schulträger)

Informationen zur Berufsausbildung

Wenn Du erst am Beginn Deines beruflichen Weges stehst, und nach Ausbildungsmöglichkeiten für die grünen Berufe suchst, bekommst Du hier Informationen und Hilfe. (Landwirt, Tierwirt, Gärtner, Fachkraft Agrarservice, Pferdewirt, Hauswirtschafter)

Wenn Du Dich später nach Abschluss der Berufsausbildung weiterentwickeln willst, um beruflich aufzusteigen, dann würden wir Dich gern bei uns am Fachschulzentrum Freiberg-Zug begrüßen.

Ausbildungsberater des Landkreises Mittelsachsen

Andrea Sillke, Tel. 03731/ 799-4575
Uwe Roßberg, Tel. 03731/ 799-4578

Landwirt/in

Fanny D.: „Ich habe den Beruf Landwirtin gewählt, weil man da viel Bewegung an frischer Luft hat. Büroarbeit kann ich mir schwer vorstellen. Ich würde diesen Beruf auf jeden Fall wieder erlernen. Die Entscheidung war richtig. Ein anschließender Fachschulbesuch zur Fortbildung Staatlich geprüfter Techniker für Landbau ist geplant.“

Eric B.: „Ich interessiere mich schon lange für große Landtechnik, möchte nach der Ausbildung das Abi machen und studieren.“

Tierwirt/in

Gisela J.: „Meine Freude am Beruf sind glückliche Tiere und zufriedene Menschen. Der Zusammenhalt im Team ist super. Der Beruf ist sehr vielseitig und man muss selbständig arbeiten können. Der Erfolg der Arbeit wird schnell sichtbar.“

Kirsten S.: „Seit meiner Kindheit möchte ich mit Tieren und in der Landwirtschaft arbeiten. Der Landwirtschaftsbetrieb des Nachbarn hat meinen Wunsch geprägt. Ich würde jederzeit meinen Beruf wieder erlernen. Meine guten Lernergebnisse konnte ich auch im Bundesberufswettbewerb Melken präsentieren.“

Fachkraft Agrarservice

Jan S.: „Ich bin technisch sehr interessiert und wollte die Nähe zu den Kunden in meinem Beruf.“

Robert D.: „Die Verbindung von Landtechnik und Natur war mein Ziel.“

Manuel E.: „Ich habe zu Hause selbst Landwirtschaft und wollte vorrangig mit mobiler und dabei moderner Technik arbeiten.“

Kontakt

Fachschulzentrum Freiberg-Zug
Hauptstraße 150
09599 Freiberg

Fon: 03731 7994561, -4562
Fax: 03731 7994551

Kontaktformular


Formulare